Gemeinschaftspraxis Priv. Doz. Dr. Arne Willruth - Dr. Helmut Borgers

Pränatale Diagnostik, Degum Stufe III und II

Informationen für Selbstzahler

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die durch die Beratung, Ultraschalluntersuchung und ggf. Laboruntersuchung entstandenen Kosten nur dann, wenn eine medizinische Notwendigkeit (Indikation) vorliegt. Wenn diese medizinische Indikation nicht vorliegt, darf ihre Ärztin/Arzt die entsprechende Ultraschalluntersuchung nicht mittels Überweisung verordnen. Grundsätzlich besteht jedoch die Möglichkeit, die gewünschte Untersuchung im Rahmen einer Privatbehandlung gegen Selbstzahlung (sog. individuelle Gesundheitsleistung: IgEL Leistung) durchzuführen. Die Kosten der häufigsten Untersuchungen haben wir in der folgenden Übersicht für sie zusammengestellt.

Preisübersicht

Ultraschalldiagnostik

Zeitpunkt SSW:Preis
Ersttrimester-Screening mit mütterlicher Blutabnahme
und Risikoberechnung für Chromosomenstörungen

11. + 0.-13. + 6.235.-
Frühe Fehlbildungsdiagnostik ohne Risikoberechnung        

11. + 0.-13. + 6.200.-
Frühe Fehlbildungsdiagnostik bei Zwillingen

11. + 0.-13. + 6.300.-
Spezielle Fehlbildungsdiagnostik inkl. Echokardiographie

19. + 0.-22. + 6.250.-
Spezielle Fehlbildungsdiagnostik inkl. Echokardiographie
bei Zwillingen

19. + 0.-22. + 6.350.-
Wachstumskontrolle und Dopplersonographie            

ab 26. SSW             170.-
Wachstumskontrolle und Dopplersonographie
bei Zwilllingen
ab 26. SSW     270.-